Herzlich Willkommen in der Ferienregion Altenberg

 

Die Ferienregion Altenberg mit ihren Ortsteilen ist bekannt für vielfältige touristische Angebote und die Vorzüge erzgebirgischer Gastlichkeit. Zu jeder Jahreszeit bietet sich die Möglichkeit, Natur pur zu erleben, Bergbautraditionen nachzuempfinden, sportlich aktiv zu werden oder sich bei einem Gesund­heitsurlaub zu regenerieren.

 

Beliebte Zielpunkte für Wanderer und Radler sind unter anderem das Georgenfelder Hochmoor, der Botanische Garten, der Kahle- oder Geisingberg, die Kohlhaukuppe, der Wildpark Osterzgebirge, der Aus­sichtsturm in Oberbärenburg, das Meißner Glocken­spiel in Bärenfels aber auch die Rennschlitten- und Bobbahn und die Biathlonarena, die beiden großen und international bekannten Sportanlagen.

 

Gern besucht werden die Bergbauschauanlagen in Altenberg und Zinnwald-Georgenfeld sowie das Schloss Lauenstein mit Heimatmuseum und Falknerei. Die abwechslungsreiche Erzgebirgslandschaft ist ein wahres Paradies für Mountainbiker und Wanderer. Die unterschiedlichsten Strecken bieten Anfängern, Familien aber auch geübten Wanderern und Radsport­lern vielfältige Abwechslung.

 

Bade- und Freizeitspaß gibt es im Naturbad „Kleiner Galgenteich" mit Riesenrutsche. Ganzjährig lädt die Bäder- und Saunalandschaft im Gesundheitszentrum „Raupennest" ein, um sich zu entspannen oder einfach mal die Seele baumeln zu lassen.

 

Im Winter laden 35 km Loipen und 35 km Skiwander­wege zu einer Skitour ein. Skilifte in Altenberg, Geising, Oberbärenburg, Rehefeld und Schellerhau erwarten die Gäste. Besuchen und erleben Sie Altenberg, die Kur- und Sportstadt im Osterzgebirge.

 

Quelle: Tourismusverband Erzgebirge e.V., Offizielle Gästezeitung, 18. Jg. Nr. 1 Frühjahr / Sommer 2013

Bildquellen: www.altenberg.de
                   www.oberbaerenburg.de Martin Hentschel
                   www.huettenteich.de