8. und 9. Februar 2020 - Schneekönigin-Fest in Oberbärenburg

Impressionen Seit einigen Jahren wird in Oberbärenburg in der kalten Jahreszeit ein Fest gefeiert, bei dem sich der Ort für seine Gäste besonders gastfreundlich zeigt.
Dieser Veranstaltungshöhepunkt wird seit jeher Schneekönigin-Fest genannt und ist das Fest der Oberbärenburger für die Gäste des Ortes.

Hervorgegangen aus der Idee findiger Gästehausbetreiber, lautet nunmehr alljährlich das Motto: Sport, Spiel und Unterhaltung sowohl für die kleinen als auch für die großen Gäste. Bei Fackelumzug, Wintersport, Märchenstunde und Kinderprogramm können Urlauber und Gäste ein abwechslungsreiches Wochenende verbringen. Besonders beliebt bei den Kindern ist in jedem Jahr der Wettbewerb um den schönsten Iglu. Aber auch die liebevoll vorbereitete Schatzsuche oder der Schneefigurenwettbewerb sind sehr begehrt.

Besonders Eltern mit ihren Kindern finden hier sehr gute Voraussetzungen, sich ganz in Familie an frischer Luft und in malerischer Landschaft vom Alltagsstreß zu erholen. Einer von vielen guten Gründen der Oberbärenburger, das Schneekönigin-Fest aus der Taufe zu heben. Denn gerade die Familien sollen die Nutznießer des jährlichen Festwochenendes sein.
Übrigens: An allen Festtagen kann man der leibhaftigen Schneekönigin mit Gefolge im Ort begegnen.


Schneekönigin Oberbärenburg:
Kontakt über "Freundeskreis Kurort Oberbärenburg e.V." - E-Mail: freundeskreis-oberbaerenburg@online.de

Quelle: www.oberbaerenburg.de